Tag Archives: Veranstaltung

Comic-Wochenenden im Juli

Comic-Wochenende „Werde die Du bist“
Feministische Bildsequenzen zum 100. Todestag von Hedwig Dohm
6./7.7.2019 VHS Berlin-Zehlendorf Kursnummer SZ622-006
Info und Anmeldung Hier.

Comic-Wochenende „Lebensgeschichten“
VHS Berlin-Zehlendorf 13./14.7.2019 Kursnummer SZ622-008
Info und Anmeldung Hier.

COMICINVASION BERLIN

www.COMICINVASIONBERLIN.de

Herzliche Einladung zur Präsentation von
„Love Migration“ auf der Comicinvasion Berlin, Podiumsgespräch mit Dirk Schwieger und Signierstunde. Eintritt frei!

Sonntag, 12. Mai 2019 um 17:00
Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16, 10117 Berlin

Geschichte(n) zeichnen!

Vom 23 – 25 April leite ich einen Comic-Workshop im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin. Wir werden uns Zeichnungen von Zwangsarbeiter*innen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs ansehen und erfahren, wie die Zwangsarbeiter*innen leben mussten. Wir werden den Stift selbst in die Hand nehmen und erste Skizzen zeichnen, Comics lesen, Lebensgeschichten in Zeichnungen nacherzählen, oder uns eigene Geschichten ausdenken…
Der Workshop findet auf Deutsch statt. Für Menschen mit begrenzten Deutschkenntnissen können wir ins Englische übersetzen. Ab 14 Jahren. Das Angebot ist kostenlos.
Die Plätze für Teilnehmende sind begrenzt.
Anmeldung bis 17.April 2019 per e-mail unter: weber(at)topographie.de
www.ns-zwangsarbeit.de
Foto: Christian Weber

Comic-Präsentation „Love Migration“

Mein neuer Comic „Love Migration“ wurde gefördert von Quarteera e.V.. Auf der Quarteera-Party zum Internationalen Frauentag im P.A.N.D.A Theater Berlin Prenzlauer Berg haben wir das Heft erstmals präsentiert, mit Signierstunden, Bühnenprogramm und Disco bis 2 Uhr morgens! Fotos: Malika Aripova, Katya Sumina

Queer & Flucht

Comic-Workshop „Queer & Flucht“ beim CSD Cottbus e.V. am Freitag Nachmittag, den 8. Februar 2109. Teilnahme kostenlos und nur mit Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl. Mehr Info und Anmeldung zu den Queeren Comic-Workshops: www.csd-cottbus.info

Comic-Workshop bei der AIDS-Hilfe Lausitz

Comic-Workshop „HIV im 21. Jahrundert, der rote Punkt“ bei der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. und dem CSD Cottbus e.V. am Freitag Nachmittag, den 11. Januar 2019. Teilnahme kostenlos und nur mit Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl. Anmeldung: www.aids-hilfe-lausitz.de.

Comic-Projekt „2048“


Das Goethe-Institut in China wird 30 und hat chinesisch- und deutschsprachige Comicschaffende zum Projekt „2048“ eingeladen. Ich war dabei! Alle Beteiligten erhielten ein zufällig ausgewähltes Foto von einem Ort in Peking oder Berlin, mit der Frage: „Wie wird es genau hier in 30 Jahren aussehen?“. Hier geht es zur Galerie: www.goethe.de

Comic-Workshop „HIV & Rote-Schleife“

Am 16. November findet unser nächster Comic-Workshop im Kulturzentrum „Bunte Welt“ Cottbus statt. Er steht ganz im Zeichen des WELT-AIDS-TAGes, der am 01.12. weltweit mit unterschiedlichen Veranstaltungen begangen wird.
Mehr zum Comic-Workshop: www.csd-cottbus.info
Zur Anmeldung: http://veranstaltung.csd-cottbus.info/
www.csd-cottbus.info
www.aids-hilfe-lausitz.de

LIVE-Zeichnen auf der Fachtagung

Am 22.10.2018 zeichne ich wieder LIVE auf der DEVAP Fachtagung zur Reform der Pflegeberufe in Kassel.
www.devap.info/

Zeichnen auf der Demokratiekonferenz

Der Landkreis Spree-Neiße veranstaltete am 24. September 2018 eine Demokratiekonferenz mit 40 Teilnehmenden unter dem Titel „Unsere politische Haltung in der Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus als Anleitung zum Glücklichsein!“ Ich leitete die Teinehmer*innen dabei an, die Ergebnisse in Zeichnungen festzuhalten. Hier geht es zum Artikel und zur Bildergalerie: https://www.demokratie-leben-spree-neisse.de Fotos: Christian Müller

42773402_1894628387298121_4165399256644976640_n

43629445_426209624449766_6281862370205630464_n

Queere Comic-Workshops in Cottbus

Mit dem CSD Cottbus e.V. biete ich viermal im Jahr queere Comic-Workshops an. Anmeldungen für die nächsten Termine sind ab sofort möglich:
24.08.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Sport“
14.12.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Märchen“
22.02.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Flucht“
Begrenzte Platzzahl – Teilnahme nur mit Anmeldung: https://www.csd-cottbus.info
Hier geht es zu meinen Workshops beim CSD Cottbus e.V.: https://www.csd-cottbus.info
CSDCBWorkshop

Neokartographie-Konferenz

Meine LIVE-Zeichnungen von der Tagung „Neogeographie – Kompetente Partizipation oder Illusion von Demokratisierung?“ des Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig haben es auf die Titelseite der KN Kartographische Nachrichten geschafft:
www.kartographische-nachrichten.de www.ifl.leipzig.de
KNpost

CSD Cottbus 2018

Vom 18. bis 30. Juni 2018 finden die Pride-Weeks des CSD für Cottbus und die Niederlausitz statt, mit Demonstration, Strassenfest und Rainbow-Party am Samstag, den 30. Juni. Das volle Programm und Informationen zur Regenbogen-Hydra gibt es hier: https://www.csd-cottbus.info

Hydra1

Hydi_kl

Project Picture Politics

Goethe1

Am 6. November war ich zur Ausstellung und zum Gespräch über das Projekt „Picture Politics“ in die Fana-Bibliotek Bergen, Norwegen, eingeladen. Picture Politics ist ein Projekt des Goethe Instituts, in dem KünstlerInnen Stellung beziehen zu Populismus und Rechtsextremismus.
Ich freue mich, daran teilzunehmen!
Mehr Informationen hier: https://www.goethe.de

CSD Cottbus Ausstellungen

Zum CSD Cottbus 2017 hatte ich drei Ausstellungen: beim Landesamt für Versorgung LASV Cottbus anlässlich der Hissung der Regenbogen-Flagge, im Kreistag Forst (Lausitz) und im Gladhouse Cottbus zur Abschlussparty im GLAD-House.
20643495_10212952174376227_6674898851735014789_o

Kirchentags-Workshop

DEKT36_Logoblock_zweizeilig_orange

Auf dem Kirchentag Berlin – Wittenberg biete ich einen Comic-Workshop unter dem Titel „Von Angesicht zu Angesicht“ an. Ort: Gemeindehaus der Auenkirche, Wilhelmsaue 119, Berlin-Wilmersdorf, Zeit: Donnerstag, den 25.Mai 2017 von 13.00 – 15.00.
Infos zum Kirchentag und das gesamte Programm: https://www.kirchentag.de.

mjs-4086 Mehr als 50 Teilnehmende und eine Menge Spass in der Auenkirche! Foto: Michael Schönung

Illustrationen im Jugend-Infopoint

Jugend-Infopoint, die regionale Jugendplattform in Spree-Neiße, sammelt und bietet Events, Erlebnisberichte und Kontakte – mit Illustrationen von mir! Jugend-Infopoint Nr. 61 ist im Dezember 2016 erschienen und online sowie in gedruckter Form erhältlich: www.jugend-Infopoint.de.

infopoint

13498102_1012763082153689_7772476818672380064_o

Grasnarbe

Stribefeber Comicfestival Kristiansand

Im November 2016 war ich Gast beim Stribefeber Comicfestival in Kristiansand, Norwegen! Beim Workshop mit dem Goethe-Institut und ZeichnerInnen aus Norwegen, der Bundesrepublik, Schweden, Finnland, Dänemark und Grossbritannien skizzierten wir erste Ideen zum Projekt „Picture Politics“. Die „Picture Politics“-website it jetzt online! Sie finden sie
HIER. Auf meine Lesung „Human Righs, history and my Comics“ folgte eine lebhafte Diskussion, und ich freue mich über zwei schöne Artikel im Norwegischen Comic-Magazin „Serinett“: „En familie som formet Tyskland“ und „Dypdykk i jødisk historie“ von Trond Sätre.

Stribe

team

goethe

Serinett

karstein

Theater

stage

LIVE-Zeichnen in Basel

In Basel habe ich als LIVE-Zeichnerin die summer school „imagine otherweise“ des Netzwerks Gender Studies Schweiz an der Universität Basel begleitet. Eine wunderbare Woche voller Vorträge, Dikussionen und spannender Begegnungen! Download des Programmflyers HIER. Auf dem ersten Bild: Dr. Ange-Marie Hancock bei ihrer Keynote, die auch die Fotos gemacht hat – vielen Dank!

Imagine_O

14316969_589658931159451_4661198870468796299_n

14202584_589658927826118_8466988347232816553_n

14237640_589658904492787_6651234058010392802_n

14202593_589658897826121_912402263251850919_n

Zeichnen beim CSD Cottbus 2016

Den CSD Cottbus habe ich dieses Jahr rundum gezeichnet, und es war wundervoll! Im Kurzfilm zur Demo bin ich ab Sekunde 25 in Aktion:

Bildschirmfoto 2016-07-25 um 10.10.46

Meine Illustrationen zum Programm sind auf der Homepage des CSD Cottbus zu sehen: www.csd-cottbus.info (bitte auch nach unten scrollen). Und sogar auf Tassen! Foto: Petra Knickmeyer

CPTasse

Meine Illustration „Schlüssel zur Vielfalt“ mit dem Cottbusser Wappentier haben Daniel Gaumert und Thomas Weber nachgebaut. Er wurde feierlich dem Sozialdezernenten der Stadt Cottbus überreicht.

CPSchlu

CPSchlux

Von links nach rechts: Berndt Weiße, Michael Ziltz und Miss Cherry Moonlight:

Schluess0

Ausstellungen im Glad-House Cottbus und Landesamt für Soziales und Versorgung zeigten meine Zeichnungen der letzten Jahre. Einige Fotos dazu HIER.

Bei der Party im Glad-House hat Jasmin Zschö mir über die Schulter geguckt:

Beim Comicworkshop widmeten wir uns dem Thema „Erforschung von Identität“. Foto: Stefan Fiedler. Weitere Bilder HIER.
CPWork

Post Navigation