Comic-Projekt „2048“


Das Goethe-Institut in China wird 30 und hat chinesisch- und deutschsprachige Comicschaffende zum Projekt „2048“ eingeladen. Ich war dabei! Alle Beteiligten erhielten ein zufällig ausgewähltes Foto von einem Ort in Peking oder Berlin, mit der Frage: „Wie wird es genau hier in 30 Jahren aussehen?“. Hier geht es zur Galerie: www.goethe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation