Category Archives: International

Comic „Love Migration“

Mein neuer Comic heisst „Love Migration“ und wurde gefördert von Quarteera e.V..
Ich habe das Buch erstmals auf der Party zum Internationalen Frauentag
mit Quarteera e.V. im P.A.N.D.A Theater in Berlin-Prenzlauer Berg präsentiert.
Fotos der Veranstaltung und weitere Termine folgen!

Sie können Ihr signiertes Exemplar von „Love Migration“ hier bestellen:
lovemigration @ steinercomix.de. Schreiben Sie mir Ihre Postadresse. Ich teile
Ihnen die Kosten für Versand und Verpackung sowie Zahlungsinformationen mit
und versende nach Zahlungseingang. Das Heft selbst ist kostenlos.
Quarteera e.V. freut sich über Spenden.

Comic-Projekt „2048“


Das Goethe-Institut in China wird 30 und hat chinesisch- und deutschsprachige Comicschaffende zum Projekt „2048“ eingeladen. Ich war dabei! Alle Beteiligten erhielten ein zufällig ausgewähltes Foto von einem Ort in Peking oder Berlin, mit der Frage: „Wie wird es genau hier in 30 Jahren aussehen?“. Hier geht es zur Galerie: www.goethe.de

Neokartographie-Konferenz

Meine LIVE-Zeichnungen von der Tagung „Neogeographie – Kompetente Partizipation oder Illusion von Demokratisierung?“ des Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig haben es auf die Titelseite der KN Kartographische Nachrichten geschafft:
www.kartographische-nachrichten.de www.ifl.leipzig.de
KNpost

CSD Cottbus 2018

Vom 18. bis 30. Juni 2018 finden die Pride-Weeks des CSD für Cottbus und die Niederlausitz statt, mit Demonstration, Strassenfest und Rainbow-Party am Samstag, den 30. Juni. Das volle Programm und Informationen zur Regenbogen-Hydra gibt es hier: https://www.csd-cottbus.info

Hydra1

Hydi_kl

Project Picture Politics

Goethe1

Am 6. November war ich zur Ausstellung und zum Gespräch über das Projekt „Picture Politics“ in die Fana-Bibliotek Bergen, Norwegen, eingeladen. Picture Politics ist ein Projekt des Goethe Instituts, in dem KünstlerInnen Stellung beziehen zu Populismus und Rechtsextremismus.
Ich freue mich, daran teilzunehmen!
Mehr Informationen hier: https://www.goethe.de

Comic-Kollektiv in Finnland

Im Juli 2016 habe ich zwei inspirierende Wochen mit dem Feministischen Comic-Kollektiv in der Saari Residenz in Südwestfinnland verbracht. Dort haben wir die Ergebnisse der ersten globalen Comic-Umfrage zu Comics verarbeitet. Diese kollektive Comicproduktion war wunderbar, und einige unserer Comics über Zensur haben es sogar zu PEN America geschafft. Danke Anne Elisabeth Moore, Johanna Rojola, und das ganze Femiministische Comic-Kollektiv! Fotos: Sheika Lugtu und Laura Kenins. Comic von Sheika Lugtu, Fran Syass und mir.

Censored1

Wall

Plenum

Ritual