Tag Archives: Workshop

Comic-Werkstatt in Berlin-Kreuzberg

Am 7. September startet die „Comic-Werkstatt I – Einführung in das Erzählen mit Bildern“ Kursnr: FK2.381 in der VHS Kreuzberg. Info und Anmeldung: https://www.vhsit.berlin.devhs

Comic-Wochenenden im Juli

Comic-Wochenende „Werde die Du bist“
Feministische Bildsequenzen zum 100. Todestag von Hedwig Dohm
6./7.7.2019 VHS Berlin-Zehlendorf Kursnummer SZ622-006
Info und Anmeldung Hier.

Comic-Wochenende „Lebensgeschichten“
VHS Berlin-Zehlendorf 13./14.7.2019 Kursnummer SZ622-008
Info und Anmeldung Hier.

Comic-Workshop „CSD 2030“

Der 11. CSD für Cottbus & Niederlausitz kommt, und wir bieten wieder einen Queeren Comic-Workshop an! Thema: „CSD 2030“. Regenbogenkombinat Cottbus, 17. Mai 2019, 16 – 20 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Zahl der Plätze ist auf 12 begrenzt.
Anmeldung bis zum 10.05.2019 hier: http://anmeldung-veranstaltung.csd-cottbus.info/
CSD-Programm: http://programm.csd-cottbus.info/
CSD-Infos: http://2019.csd-cottbus.info/

Geschichte(n) zeichnen!

Vom 23 – 25 April leite ich einen Comic-Workshop im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin. Wir werden uns Zeichnungen von Zwangsarbeiter*innen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs ansehen und erfahren, wie die Zwangsarbeiter*innen leben mussten. Wir werden den Stift selbst in die Hand nehmen und erste Skizzen zeichnen, Comics lesen, Lebensgeschichten in Zeichnungen nacherzählen, oder uns eigene Geschichten ausdenken…
Der Workshop findet auf Deutsch statt. Für Menschen mit begrenzten Deutschkenntnissen können wir ins Englische übersetzen. Ab 14 Jahren. Das Angebot ist kostenlos.
Die Plätze für Teilnehmende sind begrenzt.
Anmeldung bis 17.April 2019 per e-mail unter: weber(at)topographie.de
www.ns-zwangsarbeit.de
Foto: Christian Weber

Queer & Flucht

Comic-Workshop „Queer & Flucht“ beim CSD Cottbus e.V. am Freitag Nachmittag, den 8. Februar 2109. Teilnahme kostenlos und nur mit Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl. Mehr Info und Anmeldung zu den Queeren Comic-Workshops: www.csd-cottbus.info

Comic-Workshop bei der AIDS-Hilfe Lausitz

Comic-Workshop „HIV im 21. Jahrundert, der rote Punkt“ bei der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. und dem CSD Cottbus e.V. am Freitag Nachmittag, den 11. Januar 2019. Teilnahme kostenlos und nur mit Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl. Anmeldung: www.aids-hilfe-lausitz.de.

Comic-Workshop „HIV & Rote-Schleife“

Am 16. November findet unser nächster Comic-Workshop im Kulturzentrum „Bunte Welt“ Cottbus statt. Er steht ganz im Zeichen des WELT-AIDS-TAGes, der am 01.12. weltweit mit unterschiedlichen Veranstaltungen begangen wird.
Mehr zum Comic-Workshop: www.csd-cottbus.info
Zur Anmeldung: http://veranstaltung.csd-cottbus.info/
www.csd-cottbus.info
www.aids-hilfe-lausitz.de

Queere Comic-Workshops in Cottbus

Mit dem CSD Cottbus e.V. biete ich viermal im Jahr queere Comic-Workshops an. Anmeldungen für die nächsten Termine sind ab sofort möglich:
24.08.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Sport“
14.12.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Märchen“
22.02.2018 | 16:00-20:00 Uhr „Queer & Flucht“
Begrenzte Platzzahl – Teilnahme nur mit Anmeldung: https://www.csd-cottbus.info
Hier geht es zu meinen Workshops beim CSD Cottbus e.V.: https://www.csd-cottbus.info
CSDCBWorkshop

Neuer Kurs in der Comicbibliothek

Am 13. November beginnt wieder mein Abendkurs „Comiczeichnen am Dienstag -für Erwachsene“ in der Comicbibliothek Renate in Berlin: https://www.renatecomics.de.
Weitere Informationen und Anmeldung bei mir unter post(at)steinercomix.de .
VHS

Kirchentags-Workshop

DEKT36_Logoblock_zweizeilig_orange

Auf dem Kirchentag Berlin – Wittenberg biete ich einen Comic-Workshop unter dem Titel „Von Angesicht zu Angesicht“ an. Ort: Gemeindehaus der Auenkirche, Wilhelmsaue 119, Berlin-Wilmersdorf, Zeit: Donnerstag, den 25.Mai 2017 von 13.00 – 15.00.
Infos zum Kirchentag und das gesamte Programm: https://www.kirchentag.de.

mjs-4086 Mehr als 50 Teilnehmende und eine Menge Spass in der Auenkirche! Foto: Michael Schönung

Zeichnen beim CSD Cottbus 2016

Den CSD Cottbus habe ich dieses Jahr rundum gezeichnet, und es war wundervoll! Im Kurzfilm zur Demo bin ich ab Sekunde 25 in Aktion:

Bildschirmfoto 2016-07-25 um 10.10.46

Meine Illustrationen zum Programm sind auf der Homepage des CSD Cottbus zu sehen: www.csd-cottbus.info (bitte auch nach unten scrollen). Und sogar auf Tassen! Foto: Petra Knickmeyer

CPTasse

Meine Illustration „Schlüssel zur Vielfalt“ mit dem Cottbusser Wappentier haben Daniel Gaumert und Thomas Weber nachgebaut. Er wurde feierlich dem Sozialdezernenten der Stadt Cottbus überreicht.

CPSchlu

CPSchlux

Von links nach rechts: Berndt Weiße, Michael Ziltz und Miss Cherry Moonlight:

Schluess0

Ausstellungen im Glad-House Cottbus und Landesamt für Soziales und Versorgung zeigten meine Zeichnungen der letzten Jahre. Einige Fotos dazu HIER.

Bei der Party im Glad-House hat Jasmin Zschö mir über die Schulter geguckt:

Beim Comicworkshop widmeten wir uns dem Thema „Erforschung von Identität“. Foto: Stefan Fiedler. Weitere Bilder HIER.
CPWork

Hieronymus Bosch Comic-Workshop

Comic-Workshop zu Hieronymus Bosch bei der Volkshochschule Berlin Steglitz-Zehlendorf am 30./31.7. – es sind noch Plätze frei! Information und Anmeldung HIER.
Bosch Comic

Comic zum Frauengottesdienst

Ezechiel

Mirjam

„Neue Geistkraft werde ich in Eure Mitte geben“ (Ezechiel 36, 27)

Einen Comic und Illustrationen habe ich beigesteuert für die Arbeitshilfe zum Frauensonntag, herausgegeben vom Amt für kirchliche Dienste der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz AKD EKBO. Die Broschüre kann bestellt werden bei Susanne Cordier-Krämer: s.cordier-kraemer@akd-ekbo. Ein kompletter Download ist HIER möglich. Bei der Gottesdienst-Werkstatt zum Thema Visionen am 5. Juni 2016 im Berliner Tagungshaus der AKD leitete ich einen Comic-Workshop für kirchliche Mitarbeiterinnen, und den Mirjamsonntag in der Berliner Samariterkirche am 26. Juni habe ich LIVE mitgezeichnet. Foto: Mariia Balganova

Comic-Salon Erlangen

Im Vorfeld des diesjährigen Internationalen Comics-Salons Erlangen habe ich wieder einige Workshops geleitet: im Rahmen des kulturpädagogischen Projekts „Comic macht Schule“ im Städtischen Hort Liegnitzer Strasse, in der Realschule am Europakanal und in der Hermann-Hedenus-Mittelschule sowie bei Siemens für die Kinder der Angestellten.

Comic-Salon

Im Städtischen Hort Liegnitzer Strasse hatten wir bereits den dritten Workshop in Folge – mit den jeweils jüngsten akkreditierten KünstlerInnen des Salons! Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Publikation: „Hort Spots III – vom Alltag in die Phantasiewelt und zurück“. Auf dem 17. Internationalen Comic-Salon Erlangen vom 26.–29. Mai 2016 haben wir die Ergebnisse der Schul-Workshops feierlich in der Heinrich-Lades-Halle präsentiert, und der Deutschlandfunk schenkte uns mit einem Interview in der Sendung „Kakadu“ gebührende Beachtung! Nachzuhören ist der Beitrag HIER.

messe_malter8283

WorkErl

Visualisierungs-Seminare bei ver.di

Zwei Visualisierungs-Seminare habe ich mit Hartwig Mallmann für ver.di Berlin geleitet, eine Menge Spass gehabt, selber viel gelernt und tolle Menschen getroffen! Termine waren der 11./12. Dezember 2015 und der 22./23. Januar 2016 im Bildungs- und Begegnungszentrum „Clara Sahlberg“ in Berlin.
VERDI-Farbe_ohne-Schriftzug
verdi

Neuer Abendkurs in Berlin

Am 17. November beginnt wieder von neuem das “Comiczeichnen am Dienstag – für Erwachsene”! 12 Abende vierzehntägig in der Comicbibliothek RENATE in Berlin-Mitte. Der Kurs kann mit dem Graphic Novel-Schreibkurs bei Ulla Loge zu einem Kombipreis belegt werden. Anmeldung und weitere Informationen: post(at)steinercomix.de. Es sind noch Plätze frei! Zur Comicbibliothek Renate: http://renatecomics.blogspot.de/.
CoPraxis

Helsinki Comics Festival 2015

1380401_10201939771193030_599702915_n

Ich freue mich riesig, mit Femicomix Finland am Helsinki Comix Festival teilzunehmen! Freitag, 28.8. um 15.30: Podiumsgespräch mit Aija Salo im Festival-Zentrum; Comic-Workshop „Exploration of Identity“ beim Goethe-Institut Helsinki, Salomonkatu 5B, seminar room von 16.30 – 20.30 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung HIER.

www.sarjakuvafestivaalit.fi
feministinensarjakuva.sarjakuvablogit.com

Fotos: Masha Balganova
11938106_10152976186510800_1250793343_n

11780638_10207453101945081_344941511_n

11937905_10207453102465094_80949939_n

Comic-Wochenende 25./ 26.7.2015

Am 25. und 26. Juli leite ich im Sommerprogramm der Victor-Gollancz- Volkshochschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf ein Comic-Wochenende unter dem Motto „Witwe Bolte 2015“. Anlass ist das Erscheinen von „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch vor 150 Jahren. Anmeldung und weitere Informationen HIER.Bildschirmfoto 2015-06-05 um 08.18.40WBolte

Workshops in Perm, Moskau und Murmansk

bokobok
Im April durfte ich zu meiner grossen Freude für das Internationale LGBT-Filmfestival Side-By-Side wieder Comic-Workshops zum Thema „Erforschung von Identität“ leiten, diesmal in Perm, Murmansk und Moskau. Ich hatte eine unvergessliche Zeit! In der Buchhandlung Dodo Moskau präsentierten wir die Comic-Anthologie „How much queer work! LGBT Comics from around the world“. Die Fotografin Katya Razumnaya hat den anschliessenden Workshop begleitet. Ihre Fotos sind HIER auf der Facebook-Seite des Internationale LGBT-Filmfestivals Side-By-Side zu sehen. Zur Homepage des Festivals geht es hier. Vom Workshop in Perm berichtet HIER ein Artikel in russischer Sprache.

Perm
Perm
Moskau
Work-1
Murmansk
Murmansk

Neuer Kurs in Berlin

Am 19. Mai beginnt wieder von neuem das „Comiczeichnen am Dienstag – für Erwachsene“!
12 Abende vierzehntägig in der Comicbibliothek RENATE in Berlin-Mitte.
Anmeldung und weitere Informationen: post(at)steinercomix.de
Zur Comicbibliothek Renate: www.renatecomics.de

Renate-2

Foto: Renate schläft. Mit freundlicher Genehmingung der Zeichner und Zeichnerinnen.

Post Navigation